TRIUMPH DER LIEBE

//magda-orzol.de/wp-content/uploads/2017/11/magdalene-orzol-triumph-der-liebe-700x700_02.jpg

Die Show

Musical von James Magruder und Jeffrey Stock sowie Susan Birkenhead nach dem Schauspiel von Marivaux

Ein seltsames Trio lebt abgeschieden vom Rest der Welt: Die Geschwister Hesione und Hermokrates haben ihren Neffen Agis gemeinsam nach dem Tod seiner Eltern vom Kindesalter an groß gezogen. Sie wollen ein Leben in reiner Vernunft führen und widmen sich ihren philosophischen Studien.
Prinzessin Léonide ist schon länger in den geheimnisvollen, unerreichbaren jungen Mann verliebt, dem keine Frau sich nähern darf. Um Agis’ Herz zu gewinnen, wendet sie einen Trick an: Gemeinsam mit ihrer Dienerin verkleidet sie sich als Mann und gibt sich als Student aus, der bei Hermokrates lernen möchte.

• Premiere: 07. Dezember 2013
• Theater für Niedersachsen
• Rolle: Prinzessin Léonide
• Regie: Uwe Schwarz
• Choreografie: Katja Buhl
• Musikalische Leitung: Andreas Unsicker
• Bühne: Uwe Schwarz
• Kostüme: Uwe Schwarz

Mit:
Magdalene Orzol (Prinzessin Léonide), Tim Müller (Agis), Michaela Linck (Hesione), Jens Krause (Hermokrates), Jonas Hein (Dimas), Alexander Prosek (Harlekin), Caroline Zins (Corine)

© 2020 by Magdalene Orzol
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ